Online-Konferenz Meditation & Achtsamkeit 2017


Die Organisatoren haben bereits im Jahr 2016 die erste Yoga Online Konferenz ins Leben gerufen. Anfänglich als ein kleines Projekt aus Leidenschaft, wurde es schnell zu einem riesengroßen Event mit über 40 international renommierten Speakern, tausenden Teilnehmer und wunderbarem Feedback.

Folgen Sie dem Link zur Seite www.meditation-experts.com für weitere Informationen und der Möglichkeit zur Gratis-Anmeldung.


Hier das ca. einstündige Interview von Merlin Jäckel mit Helga Simon-Wagenbach

im Rahmen der Online-Konferenz 2017:

Worum geht es in dem Video?

  • Meditation in der Yogatradition
  • Meditation als Geistesschulung
  • Zen Meditation
  • Spürende Achtsamkeit
  • Präsenz im Augenblick
  • Atem als wichtigen Aspekt
  • Raum der Stille
  • Neurowissenschaft und Meditation

Was lernt man aus dem Video?

Helga vermittelt uns die tiefere spirituelle Dimension der Meditation. Als Yogalehrerin und Zenmeisterin zeigt sie, wo sich Yoga und Meditation treffen. Yoga hilft zum Verstehen der Meditation und ist auch Meditation. Helga unterscheidet zwischen Achtsamkeit und spürender Achtsamkeit. Wir müssen fühlen lernen und Denken und Fühlen in eine Balance bringen. Sie erläutert uns was durch Meditation in unserem Gehirn und Bewusstsein passiert. Wie kann ich eingefahrene Muster/ Konditionierungen, die mir nicht dienlich sind, durch ein geschultes Gehirn unterbrechen.

Helga schildert, was ich erreichen kann, wenn ich einen Raum der Stille zwischen Reiz und Reaktion schaffe. Wie ich diesen Raum der Stille erreiche, um Herr im eigenen Haus zu sein, selbst entscheiden zu können, ob ich aktiv oder entspannt bin, um aus der Getriebenheit herauszukommen. Sie zeigt uns Möglichkeiten, mit dem Atem umzugehen und den Umgang mit Gedanken in der Meditation. Meditation ist ein Übungsweg, der uns hilft im Alltag in uns zu ruhen und in jeder Situation angemessen zu reagieren.

Der geschulte Geist handelt dem Leben dienend. Liebe, Freude, Mitgefühl, Vergebung heilt, das spirituelle Herz öffnet sich und die Verbundenheit mit allen wird erfahrbar. Klarheit und Herzensgüte müssen Hand in Hand gehen. Eine tiefe Berührtheit, Weisheit und ein Gefühl für die tieferen Räume ist in dem Interview zu spüren. (Text: meditation-experts.com)